WILLKOMMEN BEI DER NARRENZUNFT EICHELKLAUBER GAILINGEN e. V.

 

 

 

Fasnachtseröffnung am 11.11.2018 am Narrenbrunnen in Gailingen

https://www.youtube.com/watch?v=6f_QRP4Fwjs&app=desktop

Quelle: www.HegauFas.net

 

 

 

 

Wir wurden vom Wochenblatt nominiert für die Vereinstrophy 2018 ...

Ende 2018 entscheidet eine Jury, wer die 3x 800 Euro für die besten Vereinsprojekte des Jahres gewinnt. Daumen drücken!!

Link zur PDF mit Infos zum Beitrag im Wochenblatt

 

 

Laufsport für die ganze Familie

Der neu gestaltete Vorplatz der Hochrheinhalle wurde beim 14. Gailinger Staffelwaldlauf zum Wettkampfplatz und zur Festmeile.

„Der Staffelwaldlauf ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender unserer Gemeinde und präsentiert sich als ein tolles Angebot in unserem Gesundheitsdorf Gailingen“. Mit diesen Worten begrüsste Bürgermeister Dr. Thomas Auer alle Läuferinnen, Läufer und Gäste aus der nahen Schweiz, dem Hegau und natürlich aus Gailingen, welche am diesjährigen Staffelwaldlauf mit dabei waren. Der Sport zeige uns auf, wer wir seien. So gelte es nicht nur Erfolge zu feiern, sondern man müsse auch lernen, mit Niederlagen umgehen zu können, formulierte es Bürgermeister Auer.

Keine Niederlagen, dafür jedoch viele persönliche Erfolge wurden auf den verschiedenen Strecken gefeiert. Schon beim Minisprint über 450 m, der auf einer neuen, anspruchsvolleren Strecke stattfand, zeigten die Kids, was sie draufhatten. Sanya Schneider vom Team Redy Sport lief bereits nach 1:13 über die Ziellinie und verteidigte erfolgreich ihren letztjährigen Sieg. Nach nicht einmal 2 Minuten waren alle elf „MinisprinterInnen“ im Ziel und wurden von ihren Familien und Fans in Empfang genommen.

Um 15.00 Uhr fiel dann der Startschuss für die Kurzstrecke über 3,2 km sowie für die Hauptstrecke über 10,2 km. Ein Blick in die Teilnehmerlisten liess erkennen, dass dieses Jahr viele Familien am Start waren. Ein tolles Beispiel waren die Rothmunds aus Rielasingen. Während sich Andrea Rothmund in 46:32 souverän den Tagessieg bei den Damen vor Bettina Fahr-Rackow und vor Lara Gansser sicherte, liefen ihre Söhne Kimo und Kaleo ein tolles Rennen auf der Kurzstrecke.

Bei den Herren war Martin Walther vom LC Schaffhausen in diesem Jahr eine Klasse für sich. Mit einer Zeit von 36:34 holte er sich mit 30 Sekunden Vorsprung den Tagessieg vor seinem Teamkollegen Manuel Stocker. Jonas Brütsch komplettierte mit seiner Zeit von 39:38 das Podest. Schnellster Gailinger war Aaron Zehner in 40:33 (5. Gesamtrang).

Auf der Kurzstrecke holte sich, wie bereits im letzten Jahr, Raphael Wagner in 13:50 den Gesamtsieg. Zweiter wurde Lucas Brogle vom LC Schaffhausen vor Stefan Wiesner, der für die NZ Eichelklauber startete. Das schnellste Mädchen war Mia Wieland (TuS Gottmadingen) vor Lielle Langer und Cécile Merker.Hochwertige Sachpreise warteten auf die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Kategorien, welche von Bürgermeister Auer überreicht wurden. Die Teilnehmer der Kurzstrecke und des Minisprints nahmen voller Stolz ihre Medaillen und Urkunden entgegen.

Alle Ergebnisse sowie Bilder finden Sie unter: www.staffelwaldlauf.de  

 

 

Geldspenden für den Kindergarten St. Bernhardus und das Hegau Jugendwerk in Gailingen

Wir baten die Zünfte am Zunftmeisterempfang der Narrentage 2018 um eine Spende, anstatt einem Gastgeschenk. So kamen für den Kiga und für das Hegau-Jugendwerk je 500 EUR zusammen.

Wir freuen uns sehr, dass die Spenden auf so eine große Freude gestoßen sind!

 

Narrentage 2018 in Gailingen - DANKESCHÖN!!!

Hier gehts zum ausfühlichen Dankeschön!

 

 

 

Bestellformular„ZunftFahne“

Fahne: 80 x 150 cm, 110 g/m² Fahnenstoff, einseitig 5-farbig im Siebdruck bedruckt, mit Doppelsicherheitsnaht, Oberkante mit weißem Gurtband inkl. weiße Holzstange 25 mm Durchmesser mit Abschlußeicheln und Trapezaufhängung.

 

Bestellung bei:

Patrick Gansser, Auestrasse 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: +49 7734 93 61 99

 

Sabine Häußler, Talstr. 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: +49 7734 93 46 96

 

Download Bestellformular

 

Festpin erhältlich!! Gleich sichern!!

Ab Samstag 9.12. ist der Festpin im Vorverkauf für 3.-EURO  erhältlich und zwar bei:

  • - Friseursalon Diana Hany-Ruh
  • - Bestellshop Monika Girres
  • - Lotto / Schriebwaren, Corina Hoche-Springer
  • - Café Beans & More, Bruno Wittmer
  • - Eisen- u. Haushaltswaren / Postagentur, Sabine Möll
 

HelferInnen gesucht

Für den reibungslosen Ablauf der Narrentage sowie der Umzüge am Samstag und am Sonntag, suchen wir freiwillige HelferInnen für folgende Bereiche:
  • - Aufbau der Zelte am Freitag, 19.1. und Samstag, 20.1. sowie in der KW 4
  • - Abbau der Zelte ab Montag, 29.1.
  • - Unterstützung des Bauhofes beim Anbringen bzw. Abbau der Verkehrssicherung / Beschilderung
  • - Ordnerdienst / Begleitung der Umzüge
  • - "Güselkompanie" - Mithilfe bei der Müllentsorgung und Reinigung der WC-Wägen
 

"Täfelekinder" gesucht

Für die Umzüge am Samstag, 27. Januar (Beginn: 18.00 Uhr) sowie am Sonntag (Beginn: 13.30 Uhr) suchen wir noch "Täfelekinder", welche die "Startnummern" (Täfele) der teilnehmenden Zünfte und Gruppierungen tragen.

  • - Alter: zwischen 10 - 15 Jahre
  • - Aufgaben: Treffpunkt wird jeweils rund 1 Stunde vor Umzugsbeginn sein. Die Kinder werden von einer verantwortlichen Person eingewiesen und an den jeweiligen Standort bzw. zur jeweiligen Zunft begleitet. Nach dem Umzug werden die Kinder im Narrennest in Empfang genommen und können die Täfele dort abgeben.
  • - Als kleines Dankeschön erhält jedes Kind für seinen Einsatz € 10.-

Bei Interesse können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.
Selbstverständlich stehen wir auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 

Aktion "Narrenbäumle"

"Heute schon an morgen denken" - ganz nach diesem Motto möchten wir Sie für unsere Aktion "Narrenbäumle" begeistern. Unser Ziel wäre es, Ihren Christbäumen eine zweite Karriere als Narrenbäumle zu ermöglichen. Diese bunt geschmückten Bäume sollen dann unser Dorf, das Narrennest und die Umzugswege schmücken. Wir Eichelklauber stehen Ihnen gerne mit Rat und wenn nötig auch mit Tat zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie bei uns auch Teile der alten Hallendeckendeko (was für ein Wort...) zum Schmücken Ihres Baumes abholen.

 

Üser Bier - Zwuckl "limited Edition"

 

Dank der tollen Zusammenarbeit mit der Hirsch Brauerei können wir nun endlich voller Stolz "üser Bier" präsentieren. Bis Ende Januar werden insgesamt 20 Paletten "Hirsch Zwuckl" mit dem Etikett der Narrentage in Gailingen versehen.

Hauptverteiler ist die Firma Getränke Baumann aus Eigeltingen. Selbstverständlich können Sie diese limitierte Abfüllung aber auch bei uns in Gailingen ab dem 28.11.17, beim Getränkehandel Weinkauff, beziehen. Sichern Sie sich schnell ein Rähmle, denn "es hat nur solange es hat".

Prost!

 

Weitere Infos zu den Narrentagen gibt hier!!

Zwuckl Festbier Hirschbrauerei Narrentage 2018 Gailingen